Mitten aus dem Sommerloch ...

by - Juni 22, 2015





in dem ich mich irgenwie wohl gerade befinde, ein kleiner Post mit vielen Bildern.

Die drei Tilda-Damen habe ich schon vor Wochen fertiggestellt ... na ja, erst war's nur eine aber dann hab ich halt noch eine gemacht und damit es eine Mitte gibt eben noch eine Dritte.

 Jetzt hocken sie hier auf einem meiner Schemel herum, die ich vor dem Müll gerettet habe und an denen ich irgendwie nie vorbeigehen kann. Die Tildas ein wenig abzuwandeln bzw. was eigenes mit anzubringen macht mir einfach Spaß auch wenn's dann irgendwie keine richtigen Tildas mehr sind.

Für die kleinen Häschen und den Teddy habe ich einfach die Tilda-Mini-Tiere abgewandelt so dass jede Dame ihr Stofftier dabeihaben kann - okay, die in der Mitte ist 'ne Angeberin...

Was haben wir hier so getrieben die letzten Wochen außer Tilda-Püppchen gewerkelt, die ja irgendwie keiner braucht... außer dass sie bunt machen und die Herstellung auch Spaß macht. Ich schiebs jetzt mal aufs Alter, da werden manche halt wieder ein wenig rosa und kindisch ...

Na ja, außer Tilda haben wir natürlich wieder im "Müll" gewühlt - diesmal wars mein Mann, der ein altes Tellerregal mit nach Hause schleppte und meinte, wenn ich es nicht wolle würde er es für die Garage nehmen - für Schrauben! Von wegen Schrauben...
 


Jetzt hängts in der Küche und ich habs mit meiner kleinen Greengate-Sammlung bestückt und es bekam eine Wimpelkette. Erst hatte ich überlegt es weiß zu streichen aber irgendwie will ich nicht alles in weiß sondern ich mag auch immer noch den warmen Honigton von gewachstem Weichholz obwohl ich weiß natürlich auch mag und bunt. Also wird das bei uns halt alles gemischt - weiß, Holz und bunt...

Für das Schweinemädchen habe ich mir einfach einen Tilda-Schnitt (und zwar den vom Lamm) wieder abgewandelt und immerhin ist es für mich eindeutig erkennbar eine Sau. Natürlich ganz in rosa und im Moment sitzt sie auf einem "Müll-Schränkchen" im Treppenhaus, das mein Mann mal wieder nach Hause geschleppt hat. Ja, wir müssen den "Müll" schon auf der Treppe ins OG stellen, soweit ist es schon.




Auch dieses Schränkchen in der Küche wäre auf dem Müll gelandet weil es doch unten herum ganz schön lädiert war. Ich habs wieder aufgearbeitet und mit neuen Knäufchen versehen und es passt ganz wunderbar unter das Wandregal, das schon länger hier hängt.



Ein neues Lämpchen ist auch eingezogen und hängt jetzt über meinem Nähplatz und da kann ich wirklich gar nicht genug Licht haben denn ehrlich gesagt kann ich mich dunkel erinnern schon mal besser gesehen zu haben.



Und natürlich blühen auch hier bei uns die Rosen und einige hole ich mir dann doch immer wieder gerne ins Haus.


Und weil zur Zeit auf gaaanz vielen Blogs Bilder von der Rosenblüte zu sehen sind, kommts auf einen mehr auch nicht mehr an. Bitteschön, wer möchte kriegt jetzt ein paar Bildchen zu sehen, wer nicht, zu dem sage ich schon mal Tschühüss.

















Auch wenn die Rosenblüte fast allem anderen die Schau stiehlt, finde ich sollte man andere Stauden oder eben eine Clematis nicht unbeachtet lassen - das fände ich gemein.










Unsere Staudenbeete sind jetzt mehr als üppig und natürlich bunt und mitunter sehr gut besucht von Hummeln, Taubenschwänzchen und Co. - leider auch von den Schnecken.











So, wem es bis hierhin nicht zu blöde wurde und wer immer noch da ist, dem wünsche ich jetzt eine wunderbare Woche und lasst es krachen.

Servus und Grüße vom Friesen und seinem Fan

You May Also Like

10 Kommentare

  1. Wunderschöne Rosen hast du. Meine haben immer Mehltau. Da kann ich machen was ich will. Völlig VerTILDArt die Frau...Aber süß sind die Teile. Vor allem das Tilda Schwein. Gehen die nicht weg wie geschnitten Brot auf dem Markt? "Sand Seife Soda", das hing auch bei meiner Oma in der Küche. Und überhaupt, alles schön.
    So nu mach´s jut bis zum nächsten mal.

    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Wie, Du hast schon Sommerloch?
    Ich sehne mich fast ein wenig nach dem Sommerloch...
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo meine liebe, ich hab es heut mal so richtig krachen lassen, nämlich meine Knochen. Ich hab in der Firma einen Abflug vom feinsten gemacht. Bin aufs Knie und den Arm gefallen. Knie blau und Arm lahm. Aber darum geht es nicht.
    Ich finde deine Tildadamen sehr nett anzuschauen. Wenn du sie nicht mehr magst....
    Und das Schwein ist ein Schwein und kein Lämmchen oder so.
    Unser Garten säuft im Augenblick ab, wir hatten die ganze Zeit keinen Regen, aber seit vorgestern haben wir jeden Tag 15-20 Liter. Und die Blumen sehen auch danach aus. Ich find deinen Garten wunderschön.
    Ich umärmel dich mal ganz fest, die Marina

    AntwortenLöschen
  4. Hallo meine liebe, ich hab es heut mal so richtig krachen lassen, nämlich meine Knochen. Ich hab in der Firma einen Abflug vom feinsten gemacht. Bin aufs Knie und den Arm gefallen. Knie blau und Arm lahm. Aber darum geht es nicht.
    Ich finde deine Tildadamen sehr nett anzuschauen. Wenn du sie nicht mehr magst....
    Und das Schwein ist ein Schwein und kein Lämmchen oder so.
    Unser Garten säuft im Augenblick ab, wir hatten die ganze Zeit keinen Regen, aber seit vorgestern haben wir jeden Tag 15-20 Liter. Und die Blumen sehen auch danach aus. Ich find deinen Garten wunderschön.
    Ich umärmel dich mal ganz fest, die Marina

    AntwortenLöschen
  5. Was für eine schöne Emaille-Sammlung!
    Das kommt ja hübsch rüber in der Küche.
    Und so schön auf den Holzschränkchen. Das denk ich doch auch. Es muss
    nicht alles weiß sein.
    Deine Rosen sind eine wahre Pracht. Nein, von so etwas schönem kann es nicht
    genug Bilder geben. Ein wunderschöner Garten. So üppig und ungezähmt - find ich traumhaft. Liebe Grüße, Jana

    AntwortenLöschen
  6. Herzlichen Dank für Eure netten Kommentare. Die Tildas werden nicht verkauft - das darf ich doch auch gar nicht - die hocken alle hier rum. Und Dir liebe Marina wünsche ich gute Besserung und umarm Dich auch mal ganz fest zurück. Und liebe Grüße an Dich Jana, schön, dass Du da warst.

    AntwortenLöschen
  7. Guten morgen oder Griaß di :)
    Kuhkaff und Bayern head si guad o drum schreib i iaz so weida und hoff du konnstas lesen. Deine Emailhäferl und die Tildas san voi liab und Rosenbuidln konns nie genug geben.
    Pfiati
    LiSa

    AntwortenLöschen
  8. tolle Sachen hast du wieder gezaubert....und die die Häschen hach....werden denn die verkauft;-))? sooo süß!!!

    Dein Garten ist auch wunderschön und die Rosen sind ein Traum. Ich selber bin ja erst seit ein paar Jahren ein Rosenfan und mittlerweile kommt jedes Jahr mindestens eine neue dazu...

    Ich frag mich ja immer, wo man solche Schätze findet, ihr scheint ein Händchen dafür zu haben. Bei uns ist das echt höchstselten...hier schmeisst anscheinend niemand etwas weg, lach....

    Das Sommerloch...ja im wahrsten Sinne des Wortes, oder...nicht wegen der Hitze;-)

    Hab eine schöne Woche,
    liebe Grüße
    Claudi

    AntwortenLöschen
  9. Oh, wie schön. Deine Bilder sind toll, alle!.
    Liebe Grüsse Gabriele

    AntwortenLöschen
  10. Mein lieber Mann, kannst du schön nähen, die Tildas sind wunderschön. Ich seh sie mir immer so gerne an, aber als Grobmotoriker und weitestgehend geduldfrei werd ich wohl niemals selber eine nähen.
    Einen Garten hast du auch und deine Decke, egal wie lange du dazu gebraucht hast, ist eine Wucht, ein traumhaftes Stück, dass immer gut behandelt werden will!

    Sigrun

    AntwortenLöschen