Neue Seife und große Liebe...

by - März 18, 2015





kann ich anhand Fotobeweises heute hier zeigen. Ich habe tatsächlich wieder mal eine neue Seife gesiedet und das ist im Nachsiedeeinerlei eine schöne Abwechslung. Und da war auch wieder die aus Hobbysiedertagen bekannte Spannung beim Aufschneiden der Seife. 

Geworden ist sie wie erhofft und die Stempelei hat auch funktioniert.




Sie duftet wunderbar nach Dragon Heart und so wird sie auch heißen - einfallsreich wie immer ...



Und dass wahre Liebe wirklich schön ist, beweist unsere eigene kleine "Foto-Love-Story" entstanden bei herrlichstem Frühlingssonnenschein am Privatstrand.







Jetzt is' es dann aber genuch ...





Eine schöne Rest-Woche und viel Sonnenschein wünschen der Friese und sein Fan

You May Also Like

7 Kommentare

  1. Na, die sieht ja geheimnisvoll aus, die neue Seife...schön.

    ...und wer hat denn da so einen schönen Zopf auf dem Kopf?

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  2. Unglaublich, wie süß die beiden sind :D
    Ich hoffe, euch geht's gut!
    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  3. O.k., wer so einen coolen Zopf trägt, findet Tilda Puppen natürlich doof. Jetzt ist mir alles klar...Ich hab so gelacht über die Pferdebilder. Können Pferde lachen (das 2.) und die letzten beiden: ich hau mich wech. Einfach köstlich. Und deine Seife ist auch sehr schön geworden. Ich kann sie sogar riechen: würzig und auch ein wenig süß???
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. Also die Seife sieht super aus, richtig edel. Ich bin seit 2 Wochen der totale Seifenfan, war ich schon vorher weil sie immer so lecker riechen. Jetzt habe ich aber so ein Seifensäckchen und beim Duschen schäumt sie dann so schön und in dem Säckchen trocknet sie dann auch schnell:-)
    Wenn also mein Seifenvorrat verbraucht ist, komme ich auf dich zurück:-)

    Die Pferdefotos sind soooo schön und ich habe gehört, dass sich Pferde nur hinlegen wenn sie total entspannt sind.

    Hab einen schönen Tag und liebe Grüße
    Claudi

    AntwortenLöschen
  5. Deine neue Seife sieht klasse aus. Der Stempel ist klasse, von Ruth? Und durch die Pferdebilder hab ich jetzt endlich ein Gesicht hinter einem Namen. Internet ist so klasse.
    Liebe Grüße und noch viele Sonnenstunden zum reiten, die Marina

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank für Eure netten Kommentare.
    @Lisa: Ich hoffe Euch gehts auch gut und dass wir uns nach so langer Zeit mal wieder über den Weg laufen.
    @Waschkätzchen: Ich bin mir nicht sicher aber machmal hab ich schon das Gefühl die beiden Pferde lachen ... über mich ... Tatsächlich hat er auf den letzten Bildern gegähnt und auf dem 2. Bild wollte er meinen Sohn auch "kraulen" - das machen die Pferde untereinander oft im Hals- bzw. Mähnenbereich hast Du bestimmt schon mal gesehen. Tja, muss halt mit den Zähnen gehen wenn man keine Daumen hat. Und das PÖ Dragonheart riecht für mich immer wie ein Kaugummi, den es lange Jahre gab - vielleicht kennste den noch: Big Red. Der roch wirklich genauso. Würzig und ein wenig zimtig.
    @Claudi: Noch ein Seifenfan! Wir mögen schon lange nix mehr anderes. Und das mit dem Hinlegen bei Pferden stimmt schon. Da sie von Natur aus Fluchttiere sind, legen Sie sich auch nur hin wenn andere Pferde aufpassen oder sie sich absolut sicher fühlen und wissen, dass ihnen nix passieren kann.
    @Marina: Der Stempel ist so ein indischer Holzdruckstempel. Es gibt sie in manchen Bastelläden oder im Web.
    GLG

    AntwortenLöschen
  7. Ja, ich komm gern mal wieder auf nen Kaffee vorbei ;-) vielleicht auch mit Sophie - die findet Tiere nämlich inzwischen voll toll, je größer desto besser! Aber erst mal müssen wir diese Konfirmation hinter uns bringen... So ein Stress :-P

    AntwortenLöschen