Ich bin am ...

by - August 12, 2014

Koffer packen - allerdings nicht für einen kleinen oder auch größeren Urlaub ... leider ...

Nein, ich ergehe mich in Marktvorbereitungen und vormittags hocke ich auf Arbeit. Obwohl ich also eigentlich keinen Koffer brauche - so für den Urlaub - hab ich natürlich trotzdem einen und der war gar nicht teuer.





Allerdings war er auch nicht besonders schön und ich wollte nicht so wirklich meine edle Kleidung darin verstauen und auch nix anderes. Es hatte auch schon in ihn hineingeregnet also ist er auch nicht ganz dicht - passt ja.


Adoptiert habe ich ihn trotz seinem nicht ganz so hübschem Erscheinungsbild und seiner Wasserdurchlässigkeit, ich fahr bei Regen eh nicht weg und wir bleiben dann beide hübsch gemütlich zu Hause im Trockenen und Warmen.


Wieder etwas aufgearbeitet und mit einem Anstrich versehen, sieht er jetzt schon besser aus aber man darf ihm sein Alter ruhig ansehen und so passen wir dann auch besser zusammen.







Die Hasen haben einen neuen Sitzplatz, ich einen alten Holzkoffer und der alte Holzkoffer ist am Ende seiner Reise angekommen und darf sich jetzt auf seine alten Tage einfach nur noch ausruhen und ab und an fotografieren lassen.

Weil wir ja im August auf zwei Märkten sind, habe ich auch so "zwischendurch" geperlt und drei sommerliche Ketten sind entstanden und die verewige ich hier jetzt auch mal.




Die quietschebunte gefällt mir im Moment am besten, weil sie eben einfach bunt und sommerlich ist und ich glaube, die behalt ich.




Noch eine in Grün- und Türkistönen, die ich eigentlich auch gerne behalten würde aber ich hab ja schon so viele und außerdem auch nur einen Hals.



Eine letzte Nahaufnahme und dann hab ich hier wieder genug genervt und der alte Koffer hat seine Aufgabe als Kettenablage prima gemeistert und beim fotografieren schön stillgehalten.


 In diesem Sinne haltet nicht still, sondern lasst es krachen.

Eine schöne Woche und ein noch schöneres Wochenende wünschen der Friese und sein Fan

You May Also Like

3 Kommentare

  1. Schön das du dem alten Koffer eine Heimat gegeben hast. Deine Ketten sind wieder mal der Hammer. Ich wünsch dir gute Märkte.
    Drück dich, Marina

    AntwortenLöschen
  2. Der Koffer sieht super aus. Ich habe neulich auf dem Flohmarkt ein tolles Tischchen gefunden, muss nur noch gestrichen werden:-))
    Die Ketten sind wunderschön und sicher super aufwendig zu machen.

    Liebe Grüße
    Claudi

    AntwortenLöschen
  3. So ein alter Holzkoffer hat schon was. Ich wäre allerdings zu faul, um den so liebevoll anzustreichen. Und Deine Perlen. Die Werke samt Werkstatt und Werklerin würde ich mir gerne einmal ansehen. Wenn ich nächste Woche in Franken unterwegs bin und Du "effentunnell" Zeit hättest, könnte ich mal vorbeischauen. Ich meine, nicht, dass es nachher wieder heisst, ich würde Franken unsicher machen und nicht nach einem Friesen und dem zugehörigen Fan Ausschau halten.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen