Noch zwei Neue und noch zwei Awards ...

by - November 07, 2012

Ja, neue Seife gibt's auch schon wieder - is' ja nix' Neues. Der Traum in Rosa heißt einfach Garden Path - wieder mal ganz einfallsreich eben wie der Duft. Er ist allergenfrei und ein sehr leichter Duft finde ich. Kein Blütenduft, der einen sozusagen von hinten erschlägt ... Ihr wisst schon was ich meine. Die Gute duftet also eher zart.




 Verpackt habe ich auch schon zwei der Stückchen - die anderen warten noch auf ihren Sonntagsstaat - ich kam einfach noch nicht dazu und werde irgendwie auch immer langsamer ... 



 Die zweite heißt One for Her und duftet einfach herrlich fruchtig nach Birne. Ich bin ja eigentlich nicht so der Birnenfan aber dieser Duft von GF ist wirklich oberlecker.

Die alte Küchenwaage haben mein Mann und ich übrigens auf einem unserer letzten Raubzüge auf'm Trödel entdeckt - war ein Schnäppchen und eignet sich prima, um sie mit Seife zu dekorieren oder die Seife mit ihr.




 Mit meinem Farbergebnis bin ich sehr zufrieden, vor allem weil ich mir das Lila ja selbst mische und irgendwie hat's manchmal nicht so gut geklappt aber hier hat's gefunzt.




 Und das war's schon wieder mit verhüllten und unverhüllten Seifen aber es geht noch was weiter, denn ich habe zwei Awards bekommen. Ja, gleich zwei - ich hab' auch nicht schlecht gestaunt.

Ich nehme sie auch gerne an, weiß aber ehrlich gesagt nicht, an wen ich die Awards weitergeben soll. Die meisten Blogger/innen möchten einfach keine mehr und darum hoffe ich, die Verleiherinnen sind mir nicht böse, wenn ich die Awards nicht an zehn weitere Blogs (insgesamt zehn) weitergebe.

Bekommen habe ich die Awards von Claudi von goodies, die ganz zauberhafte Glasperlen macht und deren Blog ich schon länger kenne. Vielen Dank, ich freue mich, dass Dir mein Blog gefällt.

Nr. 2 bekam ich von kinpira von Soaphistication, die wie der Name schon sagt auch dem Seifenwahn verfallen ist. Vielen Dank auch an Dich.








So, die Bildchen hab' ich mir mitgenommen und hier hereinkopiert und das hat schon mal funktioniert.

Tja, an wen soll ich das nun weitergeben? Ehrlich gesagt, ich hab' überlegt und überlegt und weiß es einfach nicht. Mir fallen nur zwei Blogs ein und vielleicht freuen die Betreiberinnen sich darüber. Es handelt sich um das Kräuterfraala, das bereits in meiner Sidebar verlinkt ist. 

Ich lese sehr gerne bei ihr, denn sie weiß unglaublich viel über Natur und Tiere und außerdem finde ich es toll, dass sie sich um neun kleine Igelkinder kümmert, damit sie durch den Winter kommen. Sie freut sich bestimmt, wenn einige bei ihr reinschauen.

Liebes Kräuterfraala, Du kannst Dir Award Nr. 1 (also den oberen) mitnehmen, wenn Du möchtest.

Blog Nr. 2 ist Zauberheim von Astrid, auch bereits bei mir verlinkt. Ich mag ihr Blog sehr gerne, weil sie ein ganz kreatives Köpfchen ist, das fleißig näht und gerne ihr Zuhause verschönert und andere daran teilhaben lässt. Mach weiter so, liebe Astrid. Liebe Astrid, hol Dir Award Nr. 2 ab, wenn Du ihn haben willst.

Die Regeln führe ich hier der guten Ordnung halber noch aus:

1. Der Blog darf nicht mehr als 200 Leser haben
2. Man muss über den Award auf seinem Blog berichten
3. Den Blog des Nominators muss man auf dem eigenen Blog verlinken,
    damit auch dieser Blog wächst
4. Gebe den Award an 5 Blogger weiter und berichte ihnen von der 
    Nominierung
5. Schreibe diese Regeln auch auf den eigenen Blog

Auch wenn es immer schwierig ist, diese Awards weiterzugeben, freue ich mich trotzdem darüber und ich hoffe, ich werde nicht gesteinigt, weil ich die Awards nur an zwei andere Bloggerinnen weiterreiche.

Jetzt hoffe ich nur, dass die beiden Mädels sich freuen und die Awards auch annehmen. 

Und jetzt bleibt mir nur noch eine schöne Woche zu wünschen, denn ich muss jetzt in die Heia - unbedingt. Lasst es krachen und bleibt mir gewogen.

Bis die Tage und Gut' Nacht



































You May Also Like

8 Kommentare

  1. Schläfst du eigentlich nie??????
    Deine Seifen find ich wieder wunderschön und so eine alte Waage hab ich auch noch irgendwo, aber in Messingfarben. Die helle von dir find ich zur Seife viel passender.
    LG Marina

    AntwortenLöschen
  2. Gott, ich hab ja richtig was verpasst hier bei dir. Wunderschöne Fotos machst du da von deinen Siefen und wie aufwändig verpackt!!! Echt schön! Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  3. Deine Verpackungen sind traumhaft. Ich weiss gar nicht, wie oft ich diesen Satz schon in einem Kommentar auf Deinem Blog verbraten habe, aber er stimmt immer wieder ohne Einschränkung. Das Lila Deiner Seife ist übrigens genial. Aber der Satz ist auch nicht gerade zum ersten Mal hier gefallen. Und auch er stimmt jedes Mal.
    Viele Grüße
    Petra, die sich fühlt wie ein Papagei

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Marina, doch ab und an schlafe ich schon und am liebsten mal ein Stündchen nach dem Mittagessen. Ich danke Euch ganz herzlich für Eure lieben Kommentare und Petra sei gesagt, dass ich Papageien schon immer toll fand.
    Liebe Grüße und ein schönes WE

    AntwortenLöschen
  5. Deine Seifen sehen natürlich einmal wieder zauberhaft aus und diese tollen passenden Verpackungen dazu...traumhaft schön:)

    LG Dany und grüß mir den Friesen....von meiner Westfälin;)

    AntwortenLöschen
  6. Garden Path ist ein wirklich sehr leichter Duft. Irgendwie rieche ich ihn nach einer Weile gar nicht mehr. Er verschwindet einfach bzw. meine Nase nimmt ihn nicht mehr wahr.

    Pear von GF liebe ich auch. Ein ganz toller Birnenduft. Gemischt mit PÖ Yoghurt dickt er aber höllisch an.

    Deine Seifen gefallen mir richtig gut :-)

    Herzlichen Glückwunsch zu Deinen Award´s!

    LG
    Eva

    AntwortenLöschen
  7. Das sind zwei ganz tolle Seifenschätzchen! Schöne Farben und süße Verpackung.

    AntwortenLöschen
  8. Erst mal ein liebes "Hallo"!

    Mein Gott sieht die Seife toll aus. Bei mir klappt das mit dem Lila leider nie. Ich hatte schon alle mögliche Kreationen von brockig schmutzig braunblau zu undefinierbar schmutziggrau.

    Dann noch ein ♥-liches "Dankeschön" für den Award! Ich bin ja eher immer ein stiller Leser und Genießer und kommentiere eher selten. Schön, wenn es dir dennoch bei mir auch gefällt. Ich nehme den Award an, wobei das Weitergeben wirklich zum Problem wird, weil viele dies ich möchten. Es dauert allerdings noch ein bisschen bis ich einen Post darüber erstelle, da ich mit der Igelbande kaum zum Schreiben komme.

    Liebe Grüße

    Carola

    AntwortenLöschen