Ein Törtchen ...

by - Oktober 07, 2012

wollte ich so gerne mal wieder sieden und die nahende Advents- und Weihnachtszeit habe ich dann als "Vorwand" genutzt dieses Vorhaben in die Tat umzusetzen.

Entstanden ist dabei was folgt und von mir liebevoll Winterstern getauft wurde.




Gesiedet habe ich sie aus privaten "Restbeständen" und auch beduftet wurde sie aus wild gemischten kleineren Resten. Sie duftet ganz zart nach Zimt - eben ein bisschen weihnachtlich. Natürlich ist sie wieder palmölfrei und ich bin froh, dass ich die Whipped auch ohne Palm doch ganz gut hinbekomme.



Wie immer war ich im Dekorationswahn und habe sie üppig mit Sternchen und Mica vollgeknallt. 

Da es nun amtlich ist und unser erster Markt am 9. Dezember stattfinden wird, hatte ich mir gedacht, dass sie sich als Deko am Stand doch ganz gut machen wird. Ich freue mich schon sehr auf diesen feinen kleinen Markt, den wir selbst schon die letzten Jahre immer besucht haben. So viele tolle Weihnachtsmärkte gibt es hier bei uns nicht wirklich. Inzwischen haben wir auch unsere Reisegewerbekarte und sind hoffentlich für sämtliche Kontrollen und Kontrolleure gerüstet.

Hinterher wird das Törtchen dann stückchenweise verschenkt.  Die Marktvorbereitungen laufen natürlich schon länger und einige Produkte konnte ich jetzt doch tatsächlich schon verpacken und etikettieren.

Ein paar Cupcakes habe ich auch gemacht und Cookie genannt weil sie ganz lecker nach Weihnachtskeks duften und das PÖ sie wunderbar dunkelbraun gefärbt hat.



Auch eine unbeduftete Salzseife ist in den letzten Wochen herangereift und ich bin recht zufrieden mit ihr, denn trotz Salz schäumt sie sehr schön und auch ihr Duft ist sehr angenehm.


Eine für den Mann gibt's auch und so heißt sie auch. Duftet lecker nach Torso von behawe.


Geisha gibt's nur als Kudo- oder Drachenform - die Kudos liebe ich einfach und hab' inzwischen ein ganzes Arsenal.


Die obligatorische Lavendelseife darf natürlich auf keinen Fall im Angebot fehlen und sie gefällt mir auch recht gut.


Und die vorerst letzte im Bunde ist Passion mit Avocado-, Mandelöl, Kakaobutter und Ziegenmilch.

Und jetzt kann ich ihn endlich zeigen meinen wunderbaren ganz eigenen Stempel, den mir die liebe Lele aus meiner grottenschlechten Vorlage gezaubert hat. Falls Du das hier siehst, liebe Lele, nochmal vielen herzlichen Dank und viele Grüße in die Schweiz. Dein Stempel funzt super und gefällt mir einfach super.
 

Immer zwischendurch so nebenher sind auch ein paar "Perlenwerke" entstanden wie z. B. diese etwas "größeren" Taschenbaumler. Einfach bunt - die bunten Perlen mache ich einfach am liebsten.


Einen Auftrag musste ich auch erledigen und bevor der das Haus Seifenwerk verlassen hat, habe ich ihn bzw. sie noch schnell fotografisch verewigt. Eine rot-grüne Fliepi-Kette war gewünscht als Geburtstagsgeschenk und ich hoffe, dem künftigen Geburtstagskind gefällt sie und wird von ihr spazierengetragen. Ich werd's erfahren.


So, das war's mal wieder hier von mir - mehr gibt's im Moment nicht zu berichten.

Übrigens, liebe Astrid von Zauberheim, falls Du diesen Post hier liest: Ich werde Deine Fragen so bald wie möglich hier beantworten und das posten, sobald ich dazu komme.

Neue Leser haben auch auf meinen Blog gefunden und ich hab' mich sehr darüber gefreut. Herzlich willkommen und hoffentlich gefällt's Euch so dann und wann bei mir.

So, jetzt muss ich aber Schluss machen, die Pferdchen aus dem Stall treiben, weil's inzwischen aufgehört hat zu regnen und überhaupt hatten die Jungs noch nix' zu Mittag. 

Und darum bleibt mir nur noch allen Besuchern einen schönen Sonntag zu wünschen und einen guten Start in die kommende Woche. Bleibt mir gewogen und hoffentlich bis die Tage.

Liebe Grüße vom Friesen und seinem Fan

 

You May Also Like

11 Kommentare

  1. Ein ganz tolles Sortiment an Seifen hast Du da. Na, wenn der Markt kein Erfolg wird, dann weiß ich es nicht. Ich drück Dir jedenfalls alle Däumchen.
    Und danke für Deinen Kommentar, er hat mich sehr erfreut und aufgebaut.

    AntwortenLöschen
  2. So viele schöne Seifen. Deine Torte sieht zum Anbeißen aus, die Muffins gefallen mir sehr gut, hach, einfach Alles ist so toll geworden :-)

    LG
    Eva

    AntwortenLöschen
  3. Wie immer - alles perfekt. Die Torte sieht zum Anbeissen aus und macht Lust auf Winter. Und Deine Perlenwerke sind wieder wunderschön. Möchtest Du mir verraten wo der Markt am 9.12 ist, vielleicht mache ich einen Ausflug und besuche Dich.
    Schönen Restsonntag noch und viele Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Einfach nur irre schön...die Torte, Cupcakes, Seifen und die Verpackungen erst! Toll!

    Liebes Grüßle
    Luna

    AntwortenLöschen
  5. Soooo wunderschön alles! Meine erste Seifentorte (-törtchen) steht auch in den Startlöchern *ichhababerangst* ;o)
    Und so einen Taschenbaumler hätte ich auch gerne...einfach super.
    LG

    AntwortenLöschen
  6. Ich freu mich sehr, dass Euch die Sachen so gut gefallen - vielen Dank für das tolle Feedback.
    @sabine: Hab den Markt jetzt rechts in der Sidebar vermerkt - hatte ich vergessen.
    @Dana: Keine Angst vorm ersten Törtchen - das klappt bestimmt.
    Ist gar nicht so wild und macht irre Spaß.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Wow! Das sieht toll aus. Bei solchen Bildern ärgere ich mich immer, dass es kein Geruchsinternet gibt. Würde zu gern schnuppern!

    Liebe Grüße

    Carola

    AntwortenLöschen
  8. Die Torte - ein Augenschmaus! Wenn ich mir Deine Vorbereitungen für den Markt so ansehe, dann muss er ein Erfolg werden. So schöne Sachen!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. Wenn dan aber richtig - scheint hier die Devise gewesen zu sein! So viele schöne neue Sachen, aber am besten kommt die Torte. So üppig!!! Die passt einfach total toll zu Weihnachten! Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  10. deine torte finde ich toll. auch die seifen sind richtig klasse. wünsche dir viel erfolg auf deinem markt. ich gehe auch im November zu 2 märkten und meine seifenküche brodelt auf hochtouren.
    lg gabriele

    AntwortenLöschen
  11. Oh Gott-ich falle um - sooooo viele unglaublich schöne Dinge hast du gezaubert. Diese Torte und die Cupcakes sind der Kracher! Ich liebe es üppig und grad zur Weihnachtszeit ist das superschön.

    Lieben Gruß,

    Dany

    AntwortenLöschen