Fireworks...

by - Februar 22, 2012

Ja, in letzter Zeit war ich ein fleißiger Feuerwerker. Das macht aber auch unglaublichen Spaß und wenn ich diese Woche schon nicht arbeiten muss, weil das Kind mal wieder Ferien hat, der Mann aber auf Arbeit ist und mich somit nicht "überwachen" kann, wird das natürlich gnadenlos ausgenutzt.

Alles ist aber nicht diese Woche entstanden, so manches ist schon älter. So langsam werden das Glas, das Gas und ich vielleicht doch noch Freunde. Guckst Du hier...


ein Armband und ein Anhänger und guckst Du weiter ...



ein Herz, das einen Vogel hat...




und endlich ein schwarz-weißes Armband, das wollte ich olle schwarze Braut doch schon lange ...



dazu der passende Anhänger...



noch ein sommerbuntes in gelb und rot...



eines in weiß, blau und grau, das schon vor längerer Zeit fertig wurde ...



und die passende Kette dazu...


außerdem eine Kette mit weiß und grau und rosa, so wie das Armband für die Tochter meiner Freundin und ...


natürlich das Armband dazu ...



und fast zum Schluss noch eine Kette und natürlich...



das passende Armband. Tja und ....



aus denen will noch was werden - vielleicht.

Ich hab' das die letzten Tage schamlos ausgenutzt, dass mein Kind nun doch schon größer ist und morgens länger schläft. Die Zeiten, als wir sonntags morgens um 6.00 Uhr aufstehen und das Kind beschäftigen mussten, sind Gott sei Dank vorbei. Morgens hab' ich schnell die Tiere abgefertigt, noch einen Kaffee geschlürft und dann ging's ab in die Hütte. Jetzt muss dann aber doch mal wieder Schluss sein, denn ich hab' doch noch einiges anderes zu tun... seufz.

Eins ist jedenfalls klar, dass ich hier wohl einer der Oberjunkies bin mit meinen Süchten. Das Perlendrehen macht eindeutig süchtig sobald die erste einigermaßen runde Perle vom Dorn gerutscht ist.

Schlimm, ich weiß aber dafür sauf' ich nicht. In diesem Sinne

Prost und bis bald seid gegrüßt

You May Also Like

9 Kommentare

  1. Deine Sucht kann ich nur zu gut nachvollziehen.
    Gruß von noch nem Süchtler (der leider viel zu wenig Zeit hat)
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Gerade habe ich gedacht,dass ich von Dir lange nichts mehr gelesen habe. Aber die heutigen Bilder entschädigen für den Entzug.Das sommerbunte Armband gefällt mir supergut!

    LG
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  3. Ganu wunderbare Sachen machst Du! Das Perlendrehen liegt Dir und Du weißt ja Du bist nicht die einzige Süchtige.. wir alle sind doch süchtig.. bei Dir sind es die Perlen, bei mir das Nähen oder seifeln.. und es häufen sich so dermaßen viele Zutaten und Zubehör an, dass man es eigentlich gar keinem sagen darf.. lach
    Wünsche dir einen schönen Tag
    LG Katja

    AntwortenLöschen
  4. Ich kann mir gar nicht vorstellen, wielange du dadran sitzt. Das sind ja echt massig viele Perlen und eine schöner wie die andere. Deine Herz-Vogel Kombinationen sind ja zuckersüss! Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Manu,
    deine Perlen und was daraus entstanden ist, einfach ein Traum. Ich hätte eine Bestellung anzumelden. Ich will auch so eine Herz-Piepmatz-Kette in Blautönen. Wäre das möglich? Natürlich nicht geschenkt, es sei denn, sie kostet so viel wie beim Juwelier. Tauschen können wir ja nicht, deine Seifenberge sind ja noch größer als meine. :-)
    LG Christina

    AntwortenLöschen
  6. Gas ist mir einfach zu gefährlich, den Virus bekomme ich also bestimmt nicht*lach* aber bei dir hat die Infektion ja wunderhübsche Folgen, man merkte ja schon immer bei deinen Seifen, dass du ein Auge für schöne Farbzusammenstellungen hast.
    Also lasst uns unsere Süchte ausleben und genießen!
    GLG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Bald ist wieder Upflamör. Eigentlich fahre ich dort wegen der Seifelei hin. Aber Doro wird auch da sein und mit ihr ein Brenner, Glasstäbe und Dornen. Ich MUSS auch solche wundervollen Vögel, Perlen und Herzen machen lernen, ganz, ganz dringend.
    Viele Grüße
    Petragnagnagnaneinichbinnichtsüchtiginfiziertneinneinneinaarrggh

    AntwortenLöschen
  8. Über Deinen Kommentar habe ich mich richtig gefreut. Auch wenn wir uns nicht kennen, Mitgefühl hilft immer.
    Nun habe ich mich ein wenig hingesetzt und bei Dir die Zeit vergessen. Habe sehr vieles entdeckt, was mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert hat. Drum komme ich Dich wieder besuchen.
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  9. Mensch Manu, das sind ja super Perlchen die du da machst. :) Da kannst du mich schon mal auf deine Liste setzen ;)
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen