Schwiegertiger ...

by - Januar 10, 2012

hat bald Geburtstag und wie jedes Jahr stellt sich die Frage: "Was schenkt man der Frau?!" Tja ... wie immer wurde ich mit dieser Fragen aller Fragen von meinem lieben Mann alleine gelassen ... nochmal tja ...

Dieses Jahr hat sie darselbst es mir ganz einfach gemacht. Eines Tages, nachdem sie herausgefunden hatte, was die (weltbeste) Schwiegertochter da in der Gartenhütte treibt, hat sie einen begehrlichen Blick auf meine Glasperlen geworfen.

Man stelle sich vor, ihr würden tatsächlich Glasperlen gefallen und ich sollte ihr doch mal eine Kette machen und die würde sie mir dann bezahlen. Das meint die Frau ernst, sie würde mir wirklich Geld geben.

Na wenn das keine Gelegenheit ist meinem neuen Hobby zu frönen, ein Geschenk parat zu haben und die Zeit, die ich normalerweise aufwenden muss bis mir eine halbwegs brauchbare Geschenkidee kommt, angenehmer zu verbringen, na dann weiß ich auch nicht. Wahnsinn - das sind ja gleich drei gute Gründe auf einmal - sozusagen ein Ü-Ei für mich!

Also hab' ich mich an den Brenner gezwungen und eine Kette gebrutzelt und die will ich Euch schnell zeigen, denn sie gefällt mir wirklich gut und irgendwie könnte ich sie auch selbst behalten ...



Aber keine Sorge, die bekommt auf jeden Fall am Jubeltag die Jubilarin, nämlich mein Schwiegertiger.


Das obige Foto zeigt die oberen Perlen seitlich an der Kette etwas en Detail (so gut ich das halt hinbekomme mit meiner High-Tech-Kamera), das untere Bild die Kette etwas näher mit Anhänger.


Ja wie war das noch mit dem Geschenk ... Ich würde sie echt gerne behalten denn ich mag grün und gelb auch total gerne. Allerdings sind das die schönsten Geschenke über die sich nach meiner Erfahrung der Beschenkte auch am meisten freut, nämlich die, die man gerne selbst behalten würde.

Die Geschenke, die man bei der Übergabe so ein bisschen mehr festhält, so in etwa bis die Fingerknöchel ganz weiß hervortreten. Wenn dann das Gehirn den Befehl zum LOSLASSEN!!! endlich erteilt hat und dieser auch bei der Motorik angekommen ist, schießt einem blitzschnell der Gedanke in den Kopf "vielleicht passt's ja nicht?" und gleich danach "hoffentlich!".

Aber so ist das mit Geschenken... die man gerne selbst behalten würde, die kommen meist von Herzen und kommen auch in den Herzen der Anderen an - finde ich zumindest.

Und so hoffe ich, dass es dem Schwiegertiger gefällt, das Geschenk, an dem ich ein paar Stündchen gewerkelt habe, das noch eine schöne Verpackung bekommt, das von Herzen kommt, von meiner Hand gemacht wurde und mal ein Hobby zu sein scheint, wo nicht nur das Geld des Gatten sinnlos auf'n Kopf gehauen wird, weil die Olle nix' besseres zu tun hat (*g).

Noch ein letztes Bild hab' ich für Euch hochgeladen, das den Anhänger noch genauer zeigt (schaut aber nicht zu genau hin, nicht dass noch einer was findet und dann meint ich würde der Schwiegermutter ja doch nur fehlerhafte Ware zukommen lassen).


Und jetzt komm' ich hier mal langsam zum Ende und bedanke mich noch für Eure netten Kommentare zur letzten bzw. ersten Seife - hab' mich wie immer sehr gefreut.

Außerdem möchte ich noch zwei neue Leser hier begrüßen und freue mich, dass Ihr hier bei mir aufgeschlagen seid.

Ich werfe mich jetzt auf's Sofa (nachdem ich den Mann beiseite geschoben habe) denn heute bin ich müde und außerdem ist mein Gas mal wieder alle ...

Ich wünsche Euch noch eine schöne Woche und hoffentlich bis bald und grüßt mir Eure Schwiegermütter

Servus

You May Also Like

11 Kommentare

  1. Eine wunderschöne Kette. Wenn Dein Schwiegertiger sie nicht mögen sollte und Du Dich schon an das Loslassen gewöhnt haben solltest...

    LG
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  2. ...da schließe ich mich an, würde mich auch erbarmen...;o) ich liiieeebe diese Farben, einfach wunderschön!!
    LG,
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Also, wenn Dein Schwiegertiger bei diesem tollen Geschenk nicht ganz handzahm und schnurrig wird, dann ist ihr auch nicht mehr zu helfen.

    AntwortenLöschen
  4. Ich wäre gerne Deine Schwiegermutter. Brauchst Du noch eine?
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Über diese Kette würde sich mein "Schwiegertiger" auch freuen. Sind genau ihre Farben!!!
    ICh find sie auch total hübsch.

    AntwortenLöschen
  6. wunderschön und ich muss dich enttäusche die bekommst du sicher nicht wieder weil sie deiner schwiegertiger zu 100% gefällt ;-))
    wirklich tolle perlen hast du gezaubert

    AntwortenLöschen
  7. Ich wär auch mal gerne ein Schwiegertieger..so ein liebevoll schenkendes Schwiegertöchterlein - das wäre was! Aber das hat glücklicherweise noch ein paar Jährchen Zeit ;-)
    Wunderschönes Geschmeide!

    LG Luna

    AntwortenLöschen
  8. ....an den Brenner gezwungen, ach Du Allerärmste, und dann musst Du das schöne Teil auch noch hergeben.
    Du hast mein vollstes Mitgefühl;)
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  9. Vielen Dank meine Lieben - ich freu' mich wie immer.
    Und ja liebe Brigitte, ich bin 'ne ganz arme Sau!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Da wird aus dem Tiger sicher eine handzahmes Kätzchen
    Lg
    Andrea

    AntwortenLöschen
  11. Schwiegertieger... arme Sau... da wäre ich in deinem Zoo ja gern die diebische Elster... Ein wunderschönes Stück hast du da gezaubert! So ein schönes Grün aber auch! Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen