Bei mir geht auch noch 'ne Seife ...

by - Januar 08, 2012

so schnell mal zwischendurch. Ich hatte doch tatsächlich im November meine letzte gesiedet ...

Na ja, ist ja nicht so, dass hier nicht noch genug zu verwaschendes herumläge und da macht so eine Siedepause gar nix'.

Hier ist sie nun also meine Happy new year soap mit Shea, Kabu, Kokos, Reiskeim-, Raps- und Rizinusöl. Beduftet hab' ich sie mit Tangerine von Gracefruit und marmoriert mit Blütenorange und Blaugrün von behawe. Außerdem wurde noch eine gute Portion Silbermica hineingeworfen und sie schimmert tatsächlich ein bisschen, was auf den Fotos aber nicht so zu erkennen ist.


Gesiedet hab' ich sie am 03.01.12 und in der Zwischenzeit habe ich Schachteln gebastelt mit Sichtfenster und sie wurde verpackt. Die Bastelei und Verpackerei hat natürlich wieder ewig gedauert aber macht ja nix, wir ham ja Zeit ...




Die Schachteln gefallen mir gut und sehen schön bunt und fröhlich aus, so wie ich mir das begonnene Jahr erhoffe. Ja, die Hoffnung stirbt zuletzt ...


Im Dividor sah sie übrigens so aus:


Unglaublich wie die Gelphase die Farben verändert, das ist immer wieder faszinierend.

Ich hoffe, der seifentechnische Start ins Jahr 2012 gefällt Euch und danke noch allen meinen Lesern und Besuchern für ihre lieben Kommentare zum letzten Post.

Außerdem darf ich auch wieder neue Leser hier begrüßen - ich freue mich, dass Ihr zu mir gefunden hab und hoffe Ihr bleibt ein bisschen.

So, das war's mal wieder von der Seifensiedefront. Ich trink' jetzt meinen Verdauungskaffee und dann muss ich mich um meine Jungs kümmern.

Danach allerdings verschwinde ich in meine Glashütte.

Also bis die Tage und schaut mal wieder rein.

Servus

You May Also Like

11 Kommentare

  1. Wenn das neue Jahr so wird wie dieses Schmuckstück in wunderschöner Verpackung ausschaut, liegt ein super Jahr vor uns!

    LG Luna

    AntwortenLöschen
  2. Echt schöne Seife und eine traumhafte Verpackung. Bewundernswert wieviel Liebe du immer in deine Seifen und deren Präsentation legst. Immer wieder schön anzusehen.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Ein hübsches Neujahrsseifchen! Da kann dieses Jahr gar nichts mehr schiefgehen. Aber wenn ich Deine tollen und aufwendigen Verpackungen sehe, tun mir meine Seifen richtig leid. Die werden in Zellophan gewickelt oder bekommen eine Banderole, einen Aufkleber mit den Inhaltsstoffen, und das war's dann. Die werden noch alle zu Dir auswandern, befürchte ich.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Ich muss Petra recht geben, hinter deinen Verpackungen müssen meine weit zurückstehen und hinter deinen Marmorierungen sowieso. Deine Neujahrsseife macht mit ihren frischen Farben schon Lust auf das Frühjahr.
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Seife. Und die Verpackungen sind auch klasse. Für Verpackungen hab ich nie Zeit. Seifen kommen bei mir einfach in Folie oder Seidenpapier.
    Ich find die Verwandlung von vor dem gelen und dann danach einfach immer wieder überraschend.
    LG Marina

    AntwortenLöschen
  6. wow, ich finde man kann den Schimmer ganz gut erkennen. sieht toll aus...

    Liebe Grüße und frohes erfolgreiches neues Jahr.
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Seife und noch tollere Verpackung.
    lg. Sylvie

    AntwortenLöschen
  8. Sie kann´s noch... und das wunderschön!!!
    Das Blütenorange ist echt komisch. Beim anrühren so ein irre rot und dann orange. Ich hab mir schon machmal gewünscht das rot würde bleiben.
    Deine Päckchen sind wie immer herzallerliebst, schon richtig wie Frühling. Liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  9. wunderschöne Seife, passt zu den bunten Perlen vom letzten Post, machen fröhlich
    Lg
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  10. tolle Neujahrsseife hast da gemacht !!! glg. tina

    AntwortenLöschen