Es gibt noch Seife ...

by - November 29, 2011

bei mir und ich hab' auch schon welche verpackt so pünktlich zum Advent, damit genug da ist zum Verschenken.

Allerdings hab' ich noch nicht so viel gesiedet und gepackt wie letztes Jahr und das macht auch gar nix', denn es ist noch so einiges an Seifen da und noch schön und gut und duftend.

Jedenfalls heißt die erste Seife Zimtstern nach dem gleichnamigen PÖ von behawe, das ich sehr gerne mag und das auch prima hält in der Seife. Ich habe mir auch fest vorgenommen eine der Seifen zu behalten und nicht zu verschenken denn sie gefällt mir sehr gut und meistens nehmen wir hier zum Duschen die hässlichen Brocken und die Schönen werden verschenkt ... hmpff ...


Den Sl hab' ich mit TIO aufgehellt und die Seife nicht gelen lassen. Obenauf kam dann SL mit Kakao und rosa Tonerde außerdem ein bisschen Schokoraspel. Die Sternchen habe ich ausgestochen und sie duften ganz leicht nach Tangerine von Gracefruit.



Diese Seife hab' ich schnell zwischendurch für Paul's Frau gemacht, damit Paul seine Seifen auch wirklich für sich behalten kann. Sie duftet soooo lecker nach Waterlily von Gi, das überhaupt nicht andickt. In diesen Duft könnte ich mich reinlegen, drin wälzen, usw. Marmoriert habe ich mit brilliantrosa, maigrün, blaugrün und meiner Lilamischung. Ich denke ihr wird die Seife gefallen und sie wird den Duft einfach lieben.



Der Winterstern sollte ganz anders werden, nämlich weiß. Ich hab' diese Seife zusammen mit Christina von Wahnsinnsseifen gemacht. Sie enthält unglaublich viel Kokosmilch und hat ganz fürchterlich arg gegelt. Tja, da ward sie braun und sah gar nicht mehr so schön aus. Ich hab' sie mit einer kleinen Schicht aus Transparentseife, Seifenraspel und Schokolade versucht aufzuhübschen und jetzt gefällt sie mir richtig gut und sie duftet einfach herrlich. Schäumen tut sie natürlich jetzt schon wie Bolle.


Und meine Flügel-Würfel habe ich jetzt sozusagen verpackt. Sie bekamen einfach ein Schildchen und ein Sternchen und heißen ganz profan X-mas-Soap. Ich wusste wirklich nicht, wie ich die doch etwas breiten Teile verpacken soll und so gefällt's mir auch prima muss ich sagen. Die Cupcakes (im Hintergrund) habe ich allerdings dann doch in Zellglasbeutel gehüllt, da sind sie sicherer aufgehoben.


So und zum Schluss nochmal Seifchen, die ich zusammen mit Christina gemacht habe. Die Sonnenblume duftet ganz wunderbar nach PÖ Ringelblume von behawe, das ein ganz fieser Andicker ist und die Röschen natürlich nach Röschen. Genannt habe ich sie Rosenfee und Ringelmaid - gefiel mir irgendwie. Ich denke auch von diesen werden einige als Geschenke enden, denn ich befürchte mein Sohn steht schon in den Startlöchern, um wieder seine Lehrer zu beschenken (bestechen).

Und jetzt möchte ich noch meine neuen Leser hier begrüßen. Ich freue mich ganz doll, wenn sich jemand hier neu anmeldet und hoffe Euch gefällt's bei mir und Ihr könnt dem ganzen Geschreibsel was abgewinnen.

Ich wünsche allen breit und weit eine schöne (sonnige!) Adventszeit und lasst es krachen!

Servus, bis die Tage - ich muss jetzt ganz schnell weg - ist schon so spät ...

You May Also Like

11 Kommentare

  1. Sind mal wieder leckere Seifken von dir. Und dem "Geschreibsel" kann ich durchaus einiges abgewinnen *g* ;)
    lg niki

    AntwortenLöschen
  2. Wow, so viele tolle Seifen, sie sind alle wunderschön. Aber die Zimtstern wäre mein Favorit, so schön weiß. Und die Flügel-Würfel, die finde ich auch klasse. Bei uns ist das auch immer so, das nur noch die Endstücke für uns selbst übrig bleiben...
    Lieben Gruß, Angela

    AntwortenLöschen
  3. Richtig viele Seifen und so schön :-) Ich komme in letzter Zeit gar nicht mehr zum Seifesieden, wird wohl mal wieder Zeit.

    LG
    Eva

    AntwortenLöschen
  4. wahnsinns tolle seifen!!!

    hut ab

    lg karin

    AntwortenLöschen
  5. Ich kann mich nicht entscheiden. Ich nehm ALLE:-))))))
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  6. Mein Favorit ist eindeutig der Zimstern. Die Farbkombination aus Weiß und dem braun-rosa Topping ist unschlagbar. Und wie immer gefallen mir Deine Verpackungen besonders gut.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. soooo viele hübsche Seifen!!! Ich mag das braun-rosa Topping sehr, passt perfect zum schneeweiß.
    Ja, irgendwie läßt uns die Vorweihnachtszeit kaum Zeit, aber das wird sich ja wieder ändern.

    liebe Grüße
    Dörte

    AntwortenLöschen
  8. Ich würde bei Waterlilly zuschlagen, nun ja, bei den anderen würde ich auch nicht nein sagen.
    Ach übrigens - unsere Katze ist wirklich eine Katze, daaa bin ich mir ganz sicher.
    Lg
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Manu,
    Rosenfee und Ringelmaid sind ganz entzückende Namen für die Seifenblümchen. Jetzt weiß ich ja, wie ich sie nennen kann. Seither hießen sie bei mir Blümchen, haha, sehr einfallsreich.
    LG Christina

    AntwortenLöschen
  10. Hat Familie Paul vielleicht noch ein Zimmerchen frei? Da scheint´s immer die schönsten Seifen in reichlich Auswahl zu geben ;-)
    Ich könnte mich da auch nicht entscheiden, jede ist für sich wunderschön!

    LG Luna

    AntwortenLöschen
  11. Nee, du, iss schon klar, du hast nicht viel gemacht.
    Da ist ja mal wieder eine schöner als die andere.
    Ich wünsch euch eine schöne Adventszeit.
    LG Marina

    AntwortenLöschen