Perlenkram ...

by - Oktober 24, 2011

hab' ich auch schon wieder fabriziert. Nach der gefühlten eintausendsten Seife, müssen nun noch mindestens genau so viele Perlen her ...

Und nachdem schon manche begehrliche Blicke auf einige Perlchen geworfen haben (sogar meine Schwiegermutter!!!), bleibt mir ja wieder mal nix' anderes übrig und ich kann wie immer nix' dafür.

Außerdem verhält es sich mit dieser Sucht nicht anders wie mit der allgemein bekannten Seifensiedesucht ... Frau ist machtlos und Mann ja sowieso ...

Jedenfalls bin ich jetzt ganz offiziell auch ein Perloholiker und darum habe ich für MICH und nur MICH ganz allein eine Kette, ein Armband und einen Taschenbaumler gebrutzelt und zeig' das jetzt hier mal in aller Öffentlichkeit, denn wie oft ich das wirklich tragen werde bleibt noch abzuwarten.




Die Glasteile habe ich farblich passend auf mein Täschchen abgestimmt und blöderweise besitze ich diese Tasche noch in bleu, orange und pink ... tja ...

So, das waren sie schon wieder meine neuesten Schmuckstückchen und ich hoffe, sie gefallen ein wenig und Ihr sprecht mir ein bisschen Mut zu, mich weiterhin des nächtens in meine Glashütte zu begeben, so lange die Temperaturen dies zulassen und weiterhin eine Menge Gas zu verblasen.

Ich danke Euch allen noch für Eure lieben Kommentare zu den beflügelten Seifen - damit habt Ihr mich sozusagen beflügelt und noch ein herzliches Willkommen meinen neuen Lesern - ich freu' mich immer so ...

Bis die Tage Mädels, lebt Eure "Süchte" aus und lasst es krachen, ich muss jetzt hier den Putzlappen schwingen

You May Also Like

10 Kommentare

  1. Klasse geworden. Gefällt mir sehr gut.
    Jetzt putzt du? Um diese Uhrzeit? Mit Putzseife stimmt´s?
    Gibt´s auch mal Ohrbaumler, oder hast du Segelohren? *gggggggg*
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Oh, was für wunderschönes und dann noch diese Farbenbracht in Grün.....schmacht.
    Bin begeistert, ist toll geworden.
    Da schwingt sich der Lappen doch gleich wie von selber, wenn man sich was erträumtes gemacht hat.
    Finde es schön, wie viel Du kannst und machst. In jedemfall weitermachen.
    Liebe Grüße, Tati

    AntwortenLöschen
  3. na ich gratuliere zur neuen sucht *lach*
    aber es zahlt sich auf jedenfall aus, und ich bin hin und weg von den schönen perlen :-o

    also mach ruhig weiter :-D
    bin schon aufs nächste foto gespannt
    lg karin

    AntwortenLöschen
  4. Oh, die sehen wirklich klasse aus!

    LG
    Dagmar
    (vielen Dank für Deinen Kommentar bei mir...)

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie wunderschön. Und grün ist ja für mich sowieso die schönste Farbe!

    Liebe Grüße
    Astrid aus dem Zauberheim

    AntwortenLöschen
  6. Wenn du ein Perloholiker bist, bin ich Swirllegastheniker *g*
    Ich freue mich auf deine weiteren Werke.
    LG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön !!!!
    Du hast auch beim Glasbrutzeln Talent, ich freu mich schon auf Deine nächsten Perlen

    AntwortenLöschen
  8. dein perlenkram empfinde ich nicht als kram ich find ihn wunderschön ;-))

    AntwortenLöschen
  9. Wie heißt es so schön: Wer ko, der ko. Das ist kein Kram mehr, das sind Profiperlen! Eine schöner als die andere. Also immer ran an den Brenner, die begehrlichen Blicke werden sich in Zukunft sicher häufen.
    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  10. Vielen Danke für Eure lieben Kommentare.
    @Petra Mopsfidel: Natürlich putze ich mit Putzseife und ich bin ein "Nachtputzer" - wohlgemerkt "Nacht" nicht "Nackt". Demnächst werde ich auch Ohrbaumler machen für meine Mama, ich selbst trage - trotz insgesamt 7 Ohrlöchern keine außer ganz kleine Ringe. Und selbstverständlich habe ich wunderhübsche, kleine, anliegende Öhrchen.
    Ich freue mich, dass Euch die Perlen gefallen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen