Elements - No. 2 Water

by - Februar 18, 2011

So, nun ist sie fertig meine 2. Elementeseife und ich hab' wirklich ewig gefriemelt bis ich so wellenähnliche Dinger beisammen hatte.

Sie ist ganz schön geworden finde ich und was auf dem Bild so grün aussieht ist gefärbt mit blau-grün von behawe und das Grau wurde so schön grau mit ultramarinviolett. Beduftet habe ich mit ätherischen Ölen und nur ein paar Tropfen Meeresbrise. "Aufgegossen" habe ich mit dem gleichen SL aus dem auch die Einleger sind allerdings die Lauge mit Sole angerührt.



Natürlich hatte ich von dem Gemetzel wieder einige Reste übrig und so ist noch eine Resteverwertung mit vielen gedrehten Kügelchen entstanden, insgesamt 2 Stücke und eines davon sieht man rechts im nächsten Bild. Mir ist dann auch spontan ein Name eingefallen, nämlich Whirlpool und ich finde der passt.

Ich habe wirklich die komplette Form (1 abgetrenntes Stück im Divi) hoch mit Kugeln ausgefüllt und es kam dann eben nur noch wenig SL drumherum, so dass jetzt Kugel an Kugel liegt. Ich war nicht sicher, ob das hält aber toi, toi, toi, bis jetzt hält's prima.


Auch die andere Seife hält bis jetzt prima zusammen und der SL war flüssig genug, dass auch alle kleinen Zwischenräume ausgefüllt werden konnten.

Allerdings hat eines der Seifenstück so eigenartige kleine mauve-farbene Flecke bekommen und ich habe keine Ahnung, wo die herkommen. Auch die Resteverwertung hat solche Flecken, die sich erst nach dem Hobeln entwickelt haben (nein, es ist nicht mein Blut :)). Ich hoffe, dass es nicht noch mehr werden, sonst muss ich doch tätsächlich diese Seife nochmal machen.
(Hiiilfeee...)


Bei der Feuerseife haben sich die roten Flammen schon etwas in den weißen SL "ausgedehnt" und das ist mir bei anderen stark gefärbten Seifen auch schon passiert, dass die Farben sozusagen in die Seife "ausbluten"... ist ärgerlich ... aber zur Not muss ich da eben nochmal ran.

Ich betrachte das Ganze ohnehin als Versuchsreihe und mach's vielleicht dann irgendwann nochmal wenn die Seifen schon älter sind und ich sie längere Zeit unter Beobachtung hatte.

Jedenfalls gefallen mir auch solche Einleger sehr gut - es müssen für mich nicht immer Blumen oder Schmetterlinge sein - obwohl ich die doch so mag...

Ich wünsch' Euch allen eine Gute Nacht und süße Träume und bedanke mich für alle netten Kommentare und freue mich, dass ich in letzter Zeit wieder ein paar neue Leser dazubekommen habe.

See you

You May Also Like

9 Kommentare

  1. schön schön, schön, am liebsten hätte ich mir die alle elementen schon bei dir gesichert..ne frech bin ich gar nicht:-) bin gespandt auf die nächste.

    AntwortenLöschen
  2. Wow, schon wieder so eine Pfriemelseife. Sieht wirklich toll aus! Ich hätte da gar nicht die Geduld dazu ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde sie traumhaft schön. Allerdings erinnert es mich eher an Strand und Schilf und so, also nur entfernt an Wasser... aber so schöön...
    Welches Element kommt als nächstes?

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde das toll, mit welcher Disziplin und Akribie Du Dich durch diese Themenvorgabe hindurcharbeitest. Noch toller finde ich das Ergebnis.

    Und Wasser muss nicht immer blau sein.
    Als Küstenbewohner kenne ich die Farbvielfalt des Meeres vor meiner Haustür. Meistens ist das Meer eher graugrün als blau (das ist es nämlich nur bei blauem Sommerhimmel), manchmal schimmert es auch schwarzblau bei Nacht, trägt weißen oder graugelben Schaum bei Sturm, schimmert silbrig im Mondlicht oder goldorange bei Sonnenuntergang. Dabei ist es eigentlich doch nur farbloses Wasser!

    AntwortenLöschen
  5. Beide Seifen sind grandios! Und soooo viel Arbeit hast du reingesteckt, da dürfen sich die Beschenkten aber ganz wichtig fühlen! :)

    AntwortenLöschen
  6. Was soll man dazu sagen? Du stellst mit diesen Seifen echt alles in den Schatten für meine Begriffe. Ganz, ganz toll!
    LG Katja

    AntwortenLöschen
  7. Also ich finde die Seifen super toll. Die passen mit dem Aussehen auch locker in jedes Designer-Bad und bestimmt duften die auch super lecker.

    LG
    Linda

    AntwortenLöschen