OHP-Drache, Vampire & unerwartete Geschenke ...

by - Dezember 27, 2010

mein Blog soll ja nun über die Weihnachtsfeiertage nicht ganz verwaisen und gefeiert ham' wer ja erst mal genug find' ich. Bereits vor Weihnachten hatte ich mich dazu durchgerungen eine OHP zu versuchen - meine Erste! Jawoll und hier isse nun:



Es ist ja nun die erste welche und ich bin ganz zufrieden. Natürlich musste ich sie unbedingt in diese doch etwas filigrane Drachenform (auch ganz neu bei mir eingezogen) kloppen. War gar nicht so einfach. Ich hab' das Ding immer wieder auf meinen Küchentresen gekloppt um so viel wie möglich der kleinen Luftbläschen heraus zu bekommen und kann hiermit ausdrücklich bestätigen und untermauern, dass diese Milky way moulds echt was aushalten.

Natürlich kam es wie es kommen musste - beim Ausformen wurde einem Drachen versehentlich ein Hinterbein amputiert. Für mich gab es nur eine Lösung: schnellstmögliche operative Versorgung. Also hab' ich noch recht weiche Seifenrestchen die da am Rand der Form herumhingen zu einem Klumpen geknetet und in die Form gedrückt und das gleich drei Mal. Ich hab' dem armen Kerl also schnell einen neuen Fuß geklöppelt. Ab in die G'frieri und dann gefroren das Füßchen wieder ausgeformt und auf der Seife wieder angebracht. Und was soll ich sagen, an mir ist ein Chirurg verloren gegangen. Hat super geklappt die "Wiederherstellung und Genesung" des Patienten.



Mit Kakao wollte ich auch noch ein bisschen marmorieren und das hat nicht so gut geklappt - aber immerhin. Schäumen tut die Seife wie verrückt und duften tut sie auch nämlich nach ÄÖ Mandarine-Orange und etwas Patchouli.
Drin ist Ziegenmilch (müffel), Sahne, Shea, Kabu, Kokos, Palm, Rizi, Reiskeim und zum Überfetten zum Schluss noch extra Shea und Jojoba. Der Müffel hat schon nachgelassen und jetzt lass' ich sie noch ein bisschen liegen und dann wird sie meinen Astralkörper hoffentlich pflegen.

Das Herz in der Mitte des Fotos hat mir übrigens ein Weihnachtsengel hübsch verpackt mit einer Karte an Heiligabend vor die Türe gelegt und ich hab' mich so gefreut und hatte Tränen in den Augen ... ehrlich.

Und damit Ihr mal seht, was passiert, wenn Kinder Harry Potter und der Halbblutprinz (gerade jetzt im Moment) und dergleichen anschauen zeig' ich Euch noch folgendes Foto ...



Na ja, das arme Kind kann ja nix' dafür ... die Gesellschaft und nicht zuletzt die Gene haben das aus ihm gemacht ...

Na, ja und außerdem zeig' ich Euch noch ganz schnell (dauert auch nicht lang) das Weihnachtsgeschenk von dem Mann, der mir verboten hat, etwas für ihn zu kaufen weil "wir uns dieses Jahr nix' gegenseitig schenken".





Ich hab's extra ohne Blitz fotofiert damit Ihr sehen könnt was für ein schönes Licht dieses Monster-Windlicht zaubert und was für schöne Schatten es wirft. Es ist aus irgendwelchen Ästen gebogen bzw. geflochten und ich war ganz hin und weg. Wieder einmal hat er genau ins Schwarze getroffen und dieses unerwartete Geschenk verleitet mich zu der Annahme, dass er nach all den (anstrengenden) Jahren seine zur Dramatik und Hysterie neigende (nur ganz leicht) etwas durchgeknallte Frau doch noch ein bisschen liebt und das ist das Schönste an Geschenken finde ich.

Und ich kann Euch sagen, dass es immer noch Männer gibt, die Ihren Frauen zu Weihnachten oder zum Geburtstag Friteusen, Staubsauger und dergleichen schenken. Es ist unglaublich, dass diese Spezies im 21. Jahrhundert noch immer nicht "ausgerottet" ist. Mein Mann allerdings weiß, dass ich unsere Ehe als gescheitert erkläre sollte er jemals ein Haushaltsgerät als Geschenk anschleppen (ausgenommen natürlich Pürierstäbe und Digitalwaagen).

So und jetzt muss ich Heinrich den VIII. angucken denn in den Schauspieler bin ich ein bisschen verliebt (schmacht).

Bis denne und liebe Grüße vom Heinrich-Fan

You May Also Like

9 Kommentare

  1. Deine Drachenseife ist ja wirklich sehr apart. Und die Zutaten hören sich ja wirklich gut an.....
    Ich kann dich gut verstehen, dass du deine Ehe als zerrüttet betrachtest, sollte dein GÖGA dir ein Haushaltsgerät schenken. So etwas würde ich auch niemals und nicht akzeptieren. Ich bekam einen Seifenhobel, ein wirklich schönes Geschenk, welches mir viel Freude bereitet hat und noch bereiten wird. Meine Seifen werden in Zukunft noch besser aussehen. Ich freu mich schon, ihn zum Einsatz zu bringen.
    LG Christina

    AntwortenLöschen
  2. ist Dir tolll gelungen die erste OHP und das in dieser zierlichen Form, die ich auch habe und richtig schön finde.

    Ich war 17 und hatte eine große Liebe und was gabs zu Weihnachten......eine Bratpfanne. Empört war ich bis zum gehtnichtmehr, die Liebe hatte sich erledigt. Dabei meinte ER...ist doch toll, die ersten beschichteten Pfannen wären doch sooooo gut, ich bräuchte doch kaum noch abwaschen. Mit 17 wollte ich sowieso nicht abwaschen, tanzen und ausgehen war angesagt, schminken und schöne Kleider nähen. Na ja, später hab ich dann meine Wünsche sehr direkt und massiv vorgetragen, hat geklappt.

    liebe Grüße
    Dörte

    AntwortenLöschen
  3. Die Seife sieht richtig klasse aus!

    AntwortenLöschen
  4. Lach... ihr nun wieder.....

    Die Drachenseife sieht ja schmuck aus.... rustikal? edel?

    Ich kann ich nicht entscheiden, aber klasse geworden... grins...

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin ja nun kein Drachen-Fan, aber die Seife find ich nun doch seeehr schön! :) Und duften wird sie wahrscheinlich himmlisch, Zitrusdüfte sind ja auch sooo *mjam*
    Bei den Haushaltsgeräten muss ich direkt beipflichten, da wäre ich aber weniger empört als enttäuscht, dass er dann doch so wenig über meine Vorlieben weiß. ^^ Allerdings ist mein Schatz auch ein echter Schatz und hat mir diese Weihnachten eine Digitalwaage geschenkt, in 1 Gramm-Schritten rauf bis 5kg. Und boah sieht die edel aus. Jaja da lacht das Seifensieder-Herz <3

    AntwortenLöschen
  6. Ja, den Drachen habe ich auch und ich liebe diese Form, weil sie für Männer- und Frauenseifen gleichermaßen zu gebrauchen ist.
    Gottseidank gab es keine Haushaltsutensilien zum Fest, stattdessen bekam ich den lange ersehnten Verlobungsring (nach 4 Schwangerschaften und 2 Kindern wurde es ja auch irgendwann mal Zeit, oder?). Ich darf jetzt fürs nächste Jahr Hochzeitsseifen planen!
    Und Dein Paket kam dann auch noch Heiligabend an, was mir große Freude machte. Es duftet alles so lecker und sieht so schön aus...Inhalt, Verpackung, Karte, einfach alles!

    Lieben Gruß
    von der Frau mit den vielen Namen

    AntwortenLöschen
  7. Der Drache ist dir super gelungen. Gratulation auch zum erfolgreichen chirurgischen Eingriff und dem glücklichen Händchen bei der Mannwahl ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Die Drachenform (und andere.....; ) ist auch bei mir eingezogen + Mandarinenöl......
    Sind super geworden deine Drachen!!

    AntwortenLöschen
  9. Vielen Dank meine Lieben. Arme Dörte - eine Bratpfanne - die Beschichtung hätt' ich gleich mal an dem Kerl ausprobiert, ob die auch was aushält!
    Liebe Liz, herzlichen Glückwunsch zur Verlobung! Und nächstes Jahr Hochzeit? Das schreit nach einer Hochzeits-Seifentorte!
    Aber ein Seifenhobel und eine Digi-Waage sind auf jeden Fall super Geschenke - jedenfalls für uns Siedeverrückte!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen