Badekonfekt und in der Wanne wird's perfekt ...

by - Dezember 02, 2010

... das hoffe ich zumindest.

Nachdem ich wie viele andere auch in der kalten Jahreszeit echt gerne bade, vor allem nach längerem Aufenthalt draußen in der Kälte, musste ich einfach noch ein paar kleine Pralinchen basteln.

Sie enthalten Kabu & Shea und natürlich auch Ziegenmilchpulver. Einige habe ich noch als Präsent verpackt für andere nette Leute und deren Wannen. Ich hab' wieder kleine Schächtelchen gefaltet und Sternchen ausgeschnipselt - das kann ich besser als so kunstvolle Bandarolen und Schriftzüge, die ich bei anderen immer wieder bewundere.




Nr. 1 ganz links duftet nach wild violet mit ein bisschen Zitrone gemischt, Nr. 2 das Herz nach Lavendel, Nr. 3 nach Orange mit Patchouli, Nr. 4 nach Kirsch mit Vanille und Nr. 5 nach Citronella mit Zeder. Bei der Orange-Patchouli hab' ich einfach ein bisschen Schoki d'rauf geraspelt, das rosa Herz erhielt als Zutat den Inhalt eines Hagebuttentee-Beutels, das gibt diese rosa Sprenkel und hat den Vorteil, dass man evtl. das Badewasser trinken könnte? Nee, nicht wirklich ...
Die Veilchenblüte hatte ich schon im Frühjahr getrocknet und die Lavendelblüten sind aus meinem Garten.

Sie riechen einfach lecker und ich hoffe, dass sie bei den Beschenkten gut ankommen werden. Man kann die kleinen Dinger durch die Packung hindurch riechen ... mmmhh



Ich hoffe, Euch gefallen sie auch und ihr macht Euch auch noch genug Pralinchen und Bömbchen für die kalte rauhe Winterzeit.

Schöne Adventen wünscht der eingeschneite Friesenfan

You May Also Like

8 Kommentare

  1. Oh Friesenfan, was für tolle Badepralinen. Am liebsten würde ich mir die aus dem Computer raus holen und morgen ein ausgedehntes Bad nehmen. Hast du zufällig noch eine Schachtel dieser traumhaften Teile übrig und würdest mit mir tauschen? Vielleicht gegen ein Seidentuch? Seife hast du ja selbst. "g"
    Bei mir werden die blöden Dinger einfach nicht. Sie bröseln auseinander. Ich habe keine Ahnung, was ich falsch mache. grummel, grummel.
    Liebe Grüsse von Christina, die ganz neidvoll auf diese tollen Pralinchen blickt.

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin soooo neidisch auf die Verpackung! Ich werd nie so schöne Verpackungen hinbekommen. Von Banderolen etc. ganz zu schweigen ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Hach, ich wünscht, ich könnt die feinen Pralinchen riechen *schwärm*

    AntwortenLöschen
  4. diese kleinen Luxusdinger sind immer heißbegehrt!
    Hab auch schon einige zum verschenken bereit, ich MUß sie verschenken, hab ja keine Wanne, heul.
    Deine Schachteln sind toll, sagst und zeigst Du uns, wies gemacht wird, oder gibts einen Link zum runterladen?
    Solche hab ich noch nicht gefunden.

    liebe Grüße
    Dörte

    AntwortenLöschen
  5. kann ich mich gleich anmelden für die Badepralinen?*g* Die könnte ich nach 7 Tagen Dienst gut gebrauchen, für die Wanne und zum Schnuppern.
    Welcher Schleier sollte denn bei dir gelüftet werden? Du hast doch so viele Talente, Ideen und Kreatvität und einen tollen Blog, alles perfekt.
    GlG
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Wow, die sehen ja auch mal wieder cool aus.
    Ich bade zur Zeit auch wieder etwas mehr, seufz.... Brauche auch solche Badepralinchen, seufz....

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank für Eure lieben Kommentare. Freut mich, dass Euch die Pralinchen gefallen. Liebe Liora, ich glaub' Du musst mich mal besuchen, dann können wir solche Dingerchen machen - is' ganz einfach.
    Hi Dörte, ich zeig' das gern mit den Schachteln sobald ich dazu komme - versprochen! Ist nix' dabei und super einfach.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. schön sind sie geworden die badepralinen.
    auch die verpackung finde ich toll.
    lg goldie

    AntwortenLöschen