Wie Salt 'n Peppa - Teil 2

by - August 11, 2010

So, jetzt kann's losgehen mit der Marmoriererei. Ich ziehe dann ein Stäbchen vom Chinamann durch den Leim und mache so kleine Bögen also so in etwa S-förmig einfach von einer langen Seite zur gegenüberliegenden. Erst sieht's so aus ...



... dann so ...

Mit dem Stäbchen fahre ich dann auch noch einmal komplett am Rand die ganze Blockform entlang (rechts ganz oben in der Ecke sieht man das Stäbchen wenn man ganz genau hinsieht). Zwischendurch rüttle ich die Form noch etwas hin und her, es darf ja gerne etwas verlaufen. Man kann natürlich auch noch öfter mit dem Stäbchen im Leim rumfuhrwerken und das ganze noch mehr vermischen. Und dann geht's ab ins Bettchen.
Wenn genug geschlafen wird ausgeformt und der kleine Block sieht dann aus wie unten.


Dann wird er brutal gevierteilt und so entstehen die fertigen Stücke ... voilà. (Übrigens messe ich die mit dem Geodreieck ab, damit sie schön gerade werden, denn mein Augenmaß lässt echt zu wünschen übrig...)


So und zum Schluss wird noch ein bisschen aufgehübscht und sie sieht recht nett aus. Das Schwarz ist eben nur oben aber das wollte ich ja so und auf dem Bild sieht man auch ein Stück von unten.




So das war's jetzt dann und ich hoffe, alle Unklarheiten sind beseitigt. Und das hatte ich noch vergessen, es ist wieder eine Soleseife geworden mit 30 g aufgelöstem Salz ... das nur noch am Rande.
Viele Grüße


You May Also Like

6 Kommentare

  1. Super schönes Ergebnis :)
    Ich finde das auch mal toll, nur wenige Stückchen zu sieden, müssen ja nicht immer 2kg sein.
    (Wo kämen wir denn hin, bei den vielen Ideen)
    Danke für die Dokumentation :)
    lg Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Aaah, so geht das also!
    Und wieder so ein tolles blau... Mir gelingt das nie. Allerdings könnte ich auch nicht für nur 4 Stücke den Aufwand betreiben... Bei mir müssen das schon mehr sein ;-)

    LG
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  3. Danke Dir aufs Herzlichste, nun können auch meine grauen Zellen folgen!!!!
    Hab ich heut Nachmittag Zeit, ...glaub ja, lach.
    Es ist irgendwie total einfach und so schwierig, wenn der Plan im Kopf fehlt.

    Diese Farbcombi sieht mächtig gut aus!

    liebe Grüße Dörte

    AntwortenLöschen
  4. Vielen Dank für das Supertutorial :) Das werde ich bald mal nachmachen :) Wollte die ganze Zeit schon marmorieren.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen,
    ach so einfach geht das? Ich spinne bloß ein bißchen rum, denn eine so gute Seifenjule bin ich noch nicht.
    Danke, vielleicht bekomme ich es hin, will auch eine liebe Freundin beschenken, wir kennen uns jetzt 1 Jahr aus dem Netz,
    herzliche Grüße an Dich
    margit

    AntwortenLöschen
  6. Die sieht ja klasse aus,und dieFarben erst.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen