Butterfly ...

by - August 08, 2010

Auch wenn der Sommer derzeit bei uns etwas pausiert oder evtl. schon in den Herbst übergeht, habe ich zu meiner Sommerseife mit dem wahnsinnig fantasievollen Namen "Sommerwiese" - mit eben diesem Duft - noch ein Pendant für mein schon leicht angewelktes Gesicht gesiedet. Einem echten Schmetterling würde es nicht lohnenswert erscheinen bei mir noch zu landen ...




Ich hatte auf einer etwas ausgedehnteren Shoppingtour - außerhalb von Kuhkaff-County - einen schönen großen Keksausstecher in Schmetterlingsform entdeckt und dieser wanderte dann sogleich ins Einkaufstäschchen - natürlich nach dem Gang zur Kasse. Ich hab' festgestellt, dass er wunderbar in meine Hand passt und eine hoffentlich sanfte Seife für mein Gesicht mit Kakaobutter, Mangobutter, Mandelöl, Nachtkerzenöl, Olivenöl, Reiskeimöl, etwas Salz und viel Tonerde zusammengeklöppelt. Auf der Seife im Hintergrund ist ebenfalls ein Schmetterling - eben der normale Keksausstecher und man sieht so deutlich den Größenunterschied.


Auf ein bisschen gelb konnte ich allerdings auch beim Riesenschmetterling nicht verzichten. Dafür hab' ich beim Duft gespart und nur ÄÖ Rosmarin und Melisse rein. So, jetzt nur noch ein paar Wöchelchen warten und dann kann der Schmetterling mit mir durch's Badezimmer flattern...oder davon flattern ...


Flattrige Grüße







You May Also Like

1 Kommentare

  1. also, wie siehst Du Dich...angewelkte Haut, sowas...immer und immerzu sind wir schön, schon am frühen Morgen wenn wir in den Spiegel schauen, dann setzen wir uns als erstes die Krone auf!
    Hübsch ist sie, die Seife.

    AntwortenLöschen