Ich habe fertig ... Flüssigölseife

by - Juli 13, 2010


So das mit der Seife aus flüssigen Ölen hat geklappt! Ich hatte sie abends gesiedet und bereits ungeduldig wie immer bereits am nächsten Tag so gegen 16.00 Uhr ausgeformt. Hab' sie dann noch ein wenig rumliegen lassen und geschnitten. Sie hat zwar nicht gegelt aber die Farben gefallen mir trotzdem super gut. Ich hab' mich auch entschlossen ... jawoll ... noch eine zu machen und muss jetzt mal sehen wann ich Zeit dafür finde.



Ein kleines Bröckelchen habe ich angewaschen und siehe da ... sie schäumt sogar schon!
Da ich noch was von dem eklig-grünen Avocadoöl da habe und das jetzt endlich weg muss, werde ich in die nächste Flüssige auch Avocadoöl reinschmeissen aber ich möchte es mal ohne Olivenöl probieren, ob das dann eben auch fest wird. Ein genaues Rezept muss ich mir aber noch überlegen.


Bevor ich aber die nächste überflüssige Seife siede, denn bei mir quillt schon der Seifenschrank über wie bei vielen anderen auch, muss ich erst noch eine Lampe bauen, da mein Sohn unsere Lampe über dem Esstisch mit der Cola-Flasche "erschlagen" hat und ich keine Lust habe, wieder wahnsinnig viel Geld auszugeben! Selbst ist die Frau ... bzw. die Lampenbauerin ...
Tschüs und viele Grüße vom selbsternannten Lampendesigner





You May Also Like

3 Kommentare

  1. Na die sieht ja toll aus. Da werde ich mich demnächst auch mal dran versuchen.
    Liebe Grüsse
    Sylvie

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde sie sehr schön!

    LG

    Dagmar

    AntwortenLöschen
  3. da freue ich mich doch sehr für Dich, sieht richtig toll aus!
    Nein, bei mir wird es diese Seifenart nicht mehr geben!

    liebe Grüße Dörte

    AntwortenLöschen